Nufringer Mitteilungsblatt

Hexen-Rallye 2014

Am vergangenen Samstag fand das Sommerferienprogramm der Schönbuch Hexen statt. Elf Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren nahmen an der Hexen-Rallye 2014 teil. Begleitet wurden die Kinder von sechs Mitgliedern der 1. Narrenzunft Nufringen e.V. Um 9.61 Uhr traf man sich an der Wiesengrund-Halle. Dort befand sich die erste Station bei der die Gruppenaufteilung ausgelost wurde. In einem vollen Sägemehleimer befanden sich 1-Cent- und 2-Cent-Münzen. Alle Kinder die die gleichen Münzen ausgruben, bildeten je eine Gruppe. Die erste Herausforderung für die Kinder bestand darin, für die Gruppe ein Wappen und einen Gruppennamen zu finden. Nach guten 20 Minuten stand fest: Es tritt das Team „Düstere Schatten“ gegen das Team „Schönbuch Hexen“ an. Die eigentliche Hexen-Rallye konnte nun beginnen.

2014-08-08 Mitteilungsblatt Nufringen (2)

Zu Fuß ging es zu den Kleintierzüchter, der zweiten Station der Rallye. Dort erwartete die Kinder ein Tier-Quiz. Pro Station erhielten die Gruppen Punkte für ihre Leistungen. Bei Station drei konnten die Kinder ihre Treffgenauigkeit beim Tannenzapfen werfen unter Beweis stellen. Die vierte Station „Dinge suchen“ befand sich bereits im Schönbuch. Die Aufgabe lautete: Bringt uns ein Tier, Moos, Rinde, drei verschiedene Blätter (die auch richtig benannt werden mussten) und fünf Stöcke. Bei Station fünf war Kreativität und Körpereinsatz gefragt. Dort sollten die Kinder eine aus Menschen bestehende Pyramide bauen. Beide Gruppen präsentieren nach kurzer Zeit ein Ergebnis, dass sich sehen lassen konnte. Kurz vor dem Waldspielplatz in Rohrau, unserem Ziel, befand sich die letzte Station. Jeder sollte für einen Hexenbesen, der anschließend im Ziel unter Anleitung und Hilfe von den Schönbuch Hexen gebunden wurde, Stöcke sammeln.

Um ca. 12.30 Uhr trafen beide Gruppen kurz hintereinander im Ziel ein. Weitere Hexen waren eingetroffen und hatten bereits die Grillstelle angefeuert. Während die Hexenbesen gebunden wurden, wurden die ersten Würste auf den Grill gelegt und das Stockbrot zum Grillen vorbereitet. Zur Belohnung für die erfolgreiche Bewältigung aller Aufgaben, erhielten die Kinder einen „Zaubertrank“ und ihr Vesper.

Im Anschluss fand die Siegerehrung mit Übergabe der Urkunden statt. Mit einem knappen Vorsprung gewannen die „Düstere Schatten“ die Hexen-Rallye. Trotz kleinem Wettereinbruch konnten, die Kinder den gelungenen Tag auf dem Abenteuerspielplatz ausklingen lassen.

Um 15.00 Uhr endete unser Sommerferienprogramm und ein spannender, abenteuerlicher und zugleich aufregender Tag, der allen Beteiligten sehr viel Freude bereitete und an den wir uns sehr gerne zurück erinnern.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Kindern für die Teilnahme bedanken. Ein weiterer Dank gilt unserem tollen „Organisationsteam“ und allen Hexen, die zur Durchführung des Tages geholfen haben.

Vanessa Schwarz, Schriftführerin
1. Narrenzunft Nufringen e.V.
Postfach 13 02, 71072 Herrenberg
http://www.erste-narrenzunft-nufringen.de
schriftfuehrerin@erste-narrenzunft-nufringen.de

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s