Nufringer Schönbuchhexen machen verfrühtes Weihnachtsgeschenk

Da es an der Fasnet üblich ist, sich bei den Gastzünften mittels eines Mitbringsels für die Einladung zu Umzügen oder Brauchtumsabenden zu bedanken, überlegte sich der Ausschuss der 1. Narrenzunft Nufringen e.V. stattdessen dieses Geld anderweitig anzulegen.

Das war in Form einer Spende an den Samariterstift.

Die Schönbuchhexen sind im Samariterstift bereits bekannt, da sie am „Schmotzigen Dorschtig“ regelmäßig den Senioren eine Freude machen und diesen einen Besuch in ihrem Häs und ihren schaurig schönen Masken abstatten.

Die Zunftmeisterin Andrea Löffler, Kassiererin Meike Neumann und das aktive Mitglied Max Brodbeck wurden am 10.12. im Samariterstift herzlichst mit einem Sektempfang begrüßt.

An diesem Tag kündigten sie sich an, um den Bewohnern des Samariterstifts eine mobile Werkbank, mit Schraubstock, Hammer, Säge, Schrauben und allem was das Heimwerkerherz begehrt, zu übergeben.

Mit anfänglicher Skepsis, aber großem Interesse wurden die Werkzeuge von den Senioren begutachtet, untersucht und getestet. Die Betreuerinnen Frau Seifermann und die Heimleitung Frau Zeuner waren ganz begeistert nun auch den männlichen Bewohnern eine Beschäftigung anbieten zu können, die sie auch wirklich interessiert.

Die Narrenzunft Nufringen e.V. wünscht allen Bewohnern des Samariterstifts eine gesegnete Weihnachtszeit und viel Freude mit der neuen Werkbank.Übergabe Werkbank 2015

Advertisements

Vorstand

 

 

CIMG9181-1

1. Vorsitzender / Zunftmeister
Mathias Krauß
Postfach 11 32
71150 Nufringen

Tel: +49 151 / 70366684
erstervorstand@erste-narrenzunft-nufringen.de

 

CIMG9272-12. Vorsitzender / Zunftmeister
Alexander Groß
Postfach 11 32
71150 Nufringen

Tel: +49 173 / 9623718
zweitervorstand@erste-narrenzunft-nufringen.de

 

CIMG9112-1


Kassier

Laura Loimayr
Postfach 11 32
71150 Nufringen

kassier@erste-narrenzunft-nufringen.de

 

Schriftführer

Nadine Nadler
Postfach 11 32
71150 Nufringen

Tel: +49 174 / 9486174
schriftfuehrer@erste-narrenzunft-nufringen.de

 

CIMG9182-1Beisitzer
Dominic Schuld

 

 

 

CIMG9141-1Beisitzer
Carolin Wendel

 

 

 

Beisitzer
Pascal BenkowitschCIMG9218-1

Aktive Hexen (34)

 

 

 

NZN_547_lightroom

 

Bild fehlt von:
Tanja, Frank, Simon, Noel, Tamara, Jasmin, Katja, Nadine, Nina, Madlen, Carolin, Marcel, Yvonne, Jenny

Impressum

1. Narrenzunft Nufringen e.V.

1.Vorsitzender
Mathias Krauß                                                                                 
Postfach 11 32
71150 Nufringen
erstervorstand@erste-narrenzunft-nufringen.de                        

2.Vorsitzender
Alexander Groß
Postfach 11 32
71150 Nufringen

zweitervorstand@erste-narrenzunft-nufringen.de

Bankverbindung
Kontoinhaber: 1. Narrenzunft Nufringen e.V.
IBAN: DE67 6006 9545 0034 4540 04
Institut: Nufringer Bank

Die 1. Narrenzunft Nufringen e.V. ist unter der Registernummer: VR1823 im Vereinsregister des Amtsgericht Böblingen eingetragen.

Die 1. Narrenzunft Nufringen e.V. ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Nufringer Vereine.

Die 1. Narrenzunft Nufringen e.V. ist Mitglied der Föderation Europäischer Narren (FEN).

_______________________________________________________________

Dies ist die Internetpräsenz der 1. Narrenzunft Nufringen e.V.
Alle Inhalte dieser Internetseite wurden mit Sorgfallt erstellt und ausgewählt. Jedoch kann eine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen trotz Prüfung nicht gegeben werden.

Alle auf der Internetseite zu findenden Bilder wurden während Auftritten, Umzügen oder anderen Veranstaltungen gemacht und schnellstmöglichst veröffentlicht, daher bleibt das Urheberecht bei der 1. Narrenzunft Nufringen e.V.
(sofern keine ausdrückliche Genehmigung zur Veröffentlichung vorliegt). Alle Personen auf unseren Bildern wurden freiwillig und mit Erlaubnis abgelichtet. Falls dies nicht der Fall sein sollte, wird das Foto nach Reklamation innerhalb von 24Stunden durch den verantwortlichen der Internetseite gelöscht. Dieser ist insofern zu kontaktieren.
Bilder von Maske und Häs der 1. Narrenzunft Nufringen e.V. dürfen ohne Genehmigung nicht für andere Zwecke verwendet werden.

Haftungshinweis: Trotz sorgfälltiger inhaltlicher Prüfung, übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.

Inhalt und Gestaltung dieser Internetseite ist Eigentum der 1. Narrenzunft Nufringen e.V.. Die Vervielfälltigung von Informationen oder Dateien, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Absprache mit dem Verantwortlichen der Internetpräsenz.
Bei Fragen oder Problemen in Sachen Internetseite, wenden Sie sich bitte an webmaster@erste-narrenzunft-nufringen.de

Nufringer Mitteilungsblatt

Hexen-Rallye 2014

Am vergangenen Samstag fand das Sommerferienprogramm der Schönbuch Hexen statt. Elf Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren nahmen an der Hexen-Rallye 2014 teil. Begleitet wurden die Kinder von sechs Mitgliedern der 1. Narrenzunft Nufringen e.V. Um 9.61 Uhr traf man sich an der Wiesengrund-Halle. Dort befand sich die erste Station bei der die Gruppenaufteilung ausgelost wurde. In einem vollen Sägemehleimer befanden sich 1-Cent- und 2-Cent-Münzen. Alle Kinder die die gleichen Münzen ausgruben, bildeten je eine Gruppe. Die erste Herausforderung für die Kinder bestand darin, für die Gruppe ein Wappen und einen Gruppennamen zu finden. Nach guten 20 Minuten stand fest: Es tritt das Team „Düstere Schatten“ gegen das Team „Schönbuch Hexen“ an. Die eigentliche Hexen-Rallye konnte nun beginnen.

2014-08-08 Mitteilungsblatt Nufringen (2)

Zu Fuß ging es zu den Kleintierzüchter, der zweiten Station der Rallye. Dort erwartete die Kinder ein Tier-Quiz. Pro Station erhielten die Gruppen Punkte für ihre Leistungen. Bei Station drei konnten die Kinder ihre Treffgenauigkeit beim Tannenzapfen werfen unter Beweis stellen. Die vierte Station „Dinge suchen“ befand sich bereits im Schönbuch. Die Aufgabe lautete: Bringt uns ein Tier, Moos, Rinde, drei verschiedene Blätter (die auch richtig benannt werden mussten) und fünf Stöcke. Bei Station fünf war Kreativität und Körpereinsatz gefragt. Dort sollten die Kinder eine aus Menschen bestehende Pyramide bauen. Beide Gruppen präsentieren nach kurzer Zeit ein Ergebnis, dass sich sehen lassen konnte. Kurz vor dem Waldspielplatz in Rohrau, unserem Ziel, befand sich die letzte Station. Jeder sollte für einen Hexenbesen, der anschließend im Ziel unter Anleitung und Hilfe von den Schönbuch Hexen gebunden wurde, Stöcke sammeln.

Um ca. 12.30 Uhr trafen beide Gruppen kurz hintereinander im Ziel ein. Weitere Hexen waren eingetroffen und hatten bereits die Grillstelle angefeuert. Während die Hexenbesen gebunden wurden, wurden die ersten Würste auf den Grill gelegt und das Stockbrot zum Grillen vorbereitet. Zur Belohnung für die erfolgreiche Bewältigung aller Aufgaben, erhielten die Kinder einen „Zaubertrank“ und ihr Vesper.

Im Anschluss fand die Siegerehrung mit Übergabe der Urkunden statt. Mit einem knappen Vorsprung gewannen die „Düstere Schatten“ die Hexen-Rallye. Trotz kleinem Wettereinbruch konnten, die Kinder den gelungenen Tag auf dem Abenteuerspielplatz ausklingen lassen.

Um 15.00 Uhr endete unser Sommerferienprogramm und ein spannender, abenteuerlicher und zugleich aufregender Tag, der allen Beteiligten sehr viel Freude bereitete und an den wir uns sehr gerne zurück erinnern.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Kindern für die Teilnahme bedanken. Ein weiterer Dank gilt unserem tollen „Organisationsteam“ und allen Hexen, die zur Durchführung des Tages geholfen haben.

Vanessa Schwarz, Schriftführerin
1. Narrenzunft Nufringen e.V.
Postfach 13 02, 71072 Herrenberg
http://www.erste-narrenzunft-nufringen.de
schriftfuehrerin@erste-narrenzunft-nufringen.de